Injektionsmörtel VMU plus 410 inkl. 2 x Statikmischer

Zulassung:  Mauerwerk, gerissener und ungerissenen Beton,

         nachträglicheBewehrungsanschlüsse
         -Zulassung Option 1-

Lastbereich:    0,3 kN - 202,0 kN

Betongüte:      C20/25 - C50/60

Mauerwerk:     Vollstein, Lochsteinmauerwerk

Material:          Stahl verzinkt, Stahl feuerverzinkt,Edelstahl A4, Edelstahl HCR

Universelles Injektionssystem für fast alle Anwendungen und Baustoffe. Neben derVerwendung in ungerissenem Beton und Mauerwerk ist der VMU plus auch für die Befestigung in gerissenem Betonund für Anschlussarmierungenbauaufsichtlich zugelassen. Als Verankerungselemente dienen Ankerstange aus demMKT Sortiment, handelsüblichGewindestangen mit Festigkeitsnachweis oder Bewehrungsstäbe. In Lochsteinmauerwerk wird zusätzlich eine Siebhülse benötigt.

-nur eine Mörtel für fast alle Anwendungen

-zugelassen fürhandelsübliche Gewindestangen mitFestigkeitsnachweis (Abnahmeprüfzeugnis3.1)

-Untergrundtemperatur währendder Verarbeitung -10°C bis+40°C

-Umgebungstemperatur nach vollständiger Aushärtung-40°C bis +120°C (Beton)

-variable Verankerungstiefe für mehrFlexibilität

-Brandschutzprüfung

-angebrochene Kartuschen könnenmit einem neuen Statikmischer weiter verwendet werden

-styrolfreier 2-Komponentenmörtelauf Vinylesterbasis

Produkteigenschaften:

-VMU plus - Injektionssystem

-Markenqualität vonMKT

-Koaxial Kartusche

-410ml Inhalt

-styrolfrei

-inkl. 2 x Statikmischer

Mörtelkann nicht mit einer normalenSilikonpresse verarbeitet werden !

Bitte beachten Sie für einezulassungskonforme Verankerung die Vorgaben und Montagerichtlinien vomHersteller.

Detaillierte Informationen überZulassungen, Last- und Kennwerte sowie  Montagerichtlinien finden Sie auf der Website des Herstellers MKTMetall-Kunststoff-Technik.

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.